Datenschutzgrundverordnung - Ihre Rechte

Natürlich wollen auch wir uns den Rechten und Pflichten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nicht entziehen und Sie hiermit in eigener Sache informieren:

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber dem Bürgerbusverein Wipperfürth e.V. um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber dem Bürgerbusverein Wipperfürth e.V. die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht gem. § 21 DSGVO Gebrauch machen. Sie können den Widerspruch entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die Geschäftsstelle übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. Übermittlungskosten nach den jeweiligen Tarifen. Falls Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bleibt die gesetzliche Zulässigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten hiervon unberührt.

Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns unverzüglich zu kontaktieren.